Seniorenyoga

Adho mukha shvanasana_stuhl.png

Es ist nie zu spät, um mit Yoga zu beginnen. Auch wenn man sich nicht mehr hinknien oder auf den Boden legen kann, für jede Übung gibt es Varianten, die dasselbe Ziel verfolgen.

Auch Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen sind kein Hindernis, um Yoga zu üben. Denn Yoga kann Beschwerden lindern, die Muskelkraft erhalten oder aufbauen, Koordination fördern und geistig fit halten. Das Angebot richtet sich ausschliesslich an "Golden Ager", also Menschen im besten Alter.